• Standort Rheine
    Standort Rheine
  • Standort Mettingen
    Standort Mettingen

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat (auf der Grundlage der Ministerpräsidentenkonferenz am 15.4.2020) heute um 13:15 Uhr in einer Dienstmail mitgeteilt, dass Nordrhein-Westfalen nicht von der Möglichkeit des Unterrichtsstarts direkt am 4. Mai 2020 Gebrauch machen wird, sondern die Wiederaufnahme des Unterrichts an den Grundschulen und den Primarstufen der Förderschulen für Donnerstag, den 7. Mai 2020 vorsieht.

 

Für die Grüterschule bedeutet das:

Unterricht für die Lernstufe 4:          Donnerstag, 7.Mai 2020 und Freitag, 8. Mai 2020

Unterrichtszeit:                                  8:00 – 11:25 Uhr

 

Die Taxiunternehmen wurden durch den Schulträger bereits informiert!

Der Stundenplan der HS 9-Schüler in Rheine bleibt gleich.

Für die Zeit darüber hinaus hat die Kultusministerkonferenz entsprechende Empfehlungen erarbeitet. Ab dem 11. Mai 2020 sollen in einem tageweise „rollierenden“ System die Kinder der Lernstufen 1-4 wieder in die Schule gehen können.

Am 6. Mai 2020 beraten die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin über den entsprechenden Beschluss der Kultusministerkonferenz.

Sobald uns Informationen zu der Beschulung ab dem 11. Mai vorliegen, erhalten Sie diese auf unserer Homepage. Wenn der Unterricht für Ihr Kind wieder beginnt, werden Sie telefonisch informiert und erhalten Post durch die Schulleitung.

 

Bleiben Sie gesund!

Sabine Schillack                              Barbara Kammer

Schulleiterin                                    stellv. Schulleiterin