Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auch nach den Herbstferien werden wir am Montag wieder mit dem Präsenzunterricht starten.

Für uns alle hat der Präsenzunterricht die höchste Priorität! Da die Infektionszahlen weiterhin deutlich steigen, können wir dieses nur gewährleisten, indem wir bereits klare und bewährte Regelungen beibehalten und gleichzeitig neue Erkenntnisse, Vorgaben und Empfehlungen der Landesregierung berücksichtigen und unsere Konzepte entsprechend anpassen.

 

Dies bedeutet für unsere Schule bis zu den Weihnachtsferien:

  • Klasse 1-4: keine Mund- Nase- Bedeckung, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten.
  • Klasse 5-10: Mund- Nase- Bedeckung im Unterricht und auf dem Sitzplatz.
  • Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle eine Mund- Nase- Bedeckung tragen!
  • Von der Pflicht zum Tragen einer Mund- Nase- Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen Attests befreien. In diesen Fällen wird besonders auf die Abstandregeln geachtet!
  • Jeder Raum wird regelmäßig gelüftet!
  • Klassen- und jahrgangsübergreifende Angebote finden weiterhin NICHT statt!

 

Natürlich gelten weiterhin die bereits bekannten Hygiene- und Verhaltensregeln!

 

Bitte beachten Sie außerdem:

Schülerinnen und Schüler mit Symptomen der Atemwege (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Luftnot) und auch Durchfallerkrankungen sollten - soweit umsetzbar - 5 Tage zu Hause bleiben und die Schule erst wieder besuchen, wenn eine 48-stündige Symptomfreiheit gegeben ist. (Diese Empfehlung fußt auf den Empfehlungen des RKI zu Präventionsmaßnahmen an Schulen)

Bei Aufenthalt während der Ferien in einem Risikogebiet außerhalb von Deutschland, muss entweder ein negatives Testergebnis vorgelegt oder eine 14-tägige Quarantäne eingehalten werden.

 

Die genannten Regelungen und Empfehlungen werden – abhängig von der Fallzahlentwicklung – immer wieder angepasst und auf der Homepage regelmäßig aktualisiert!

 

Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Barbara Kammer, stellv. Schulleiterin