IMG 0601

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die am ersten Praxistag stattgefundene Kochaktion in der Oberstufe der Grüterschule Mettingen sorgte nicht nur für eine Mahlzeit, sondern insbesondere für gute Stimmung und Gemeinschaftsgeist unter allen Beteiligten. 

Liebe Eltern der Kinder des Jahrgangs 4 mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf Lernen,

bis zum 20.09.2023 müssen Sie in der Schule für das Schulamt angeben, ob Ihr Kind nach Klasse 4 eine Schule gemeinsamen Lernens oder eine Förderschule besuchen soll.

 

Wenn Sie die Grüterschule kennenlernen möchten, bieten wir folgende Informationsveranstaltungen an:

 

Einzugsbereich Grüterschule Standort Rheine:

Dienstag: 05.09.2023, 10.15 - 11.30 Uhr

 

Einzugsbereich Grüterschule Standort Mettingen:

Mittwoch 06.09.2023, 10.15 - 11.30 Uhr

 

Für unsere Planung bitten wir um Anmeldung mit der Personenzahl bis zum 01.09.2023

Rheine:                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     oder   05971/51044

Mettingen:              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: oder   05452/2552

 

Vielen Dank!

 

Freundliche Grüße

gez. Sabine Schillack

Schulleiterin

 

 

Die Sekretariate der Grüterschule in Rheine und Mettingen sind wieder ab dem 31. Juli 2023 besetzt.

Öffnungszeiten Rheine:

Montag           07:15 – 12:00 Uhr

Dienstag         07:15 – 12.00 Uhr

Mittwoch         07:15 – 12:00 Uhr

Donnerstag     07.15 – 12.00 Uhr

Freitag            geschlossen

 

Öffnungszeiten Mettingen:

 

Montag:          07:00 - 13:00 Uhr

Dienstag:        07:00 - 13:00 Uhr

Mittwoch:        07:00 - 14:00 Uhr

Donnerstag:    07:00 - 14:00 Uhr

Freitag:           07:00 - 13:00 Uhr

 

 

frogs geb7040f84 640

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien schöne und erholsame Ferien.


Am 07. August 2023 sehen wir uns wieder in der Schule!

 

 

B59059F7 3C87 49B9 BE75 494A380FF97BEFD110FC 17E6 49A3 A0D2 D45D8389E7B5

Vom 22. bis 24. Mai 2023 fand das Unterstufen-Zelten für die Schüler*innen der Klassen 1 bis 4 der Grüterschule am Standort Mettingen statt. Sie übernachtetn in Zelten auf dem Schulgelände. Während dieser Zeit genossen die Kinder ein abwechslungsreiches Programm: Sie erkundeten spielerisch den Wald und zeigten ihre Geschicklichkeit bei einem Besuch des Motorik-Fun-Parks in Recke.

Klasse 10a

Am Mittwoch, 07.06.2023 war es für 18 Schüler*innen der Grüterschule in Mettingen endlich soweit: Eingerahmt von musikalischen Beiträgen sowie einem Sketch erhielten die Schüler*innen in feierlichem Ambiente in der Mensa ihre Abschlusszeugnisse. Für alle Schüler*innen steht der weitere Weg nach der Schule fest: Ausbildung, Berufsschule oder eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme.

Wie in jedem Schuljahr fand kurz vor den Osterferien der dreiwöchige Hauptschulkurs für Schülerinnen und Schüler aus dem 10. Schuljahr statt. Es nahmen acht Schüler*innen teil, die sich intensiv und komprimiert auf den Erwerb des Hauptschulzeugnisses nach Klasse 9 vorbereiten wollten. Entsprechend anspruchsvoll wurden die Fach- und Projektziele durch die jeweils unterrichtenden Lehrkräfte angesetzt.

Neben klassischen Fächern wie z.B. Deutsch oder Mathe war auch ein Projekt vorgesehen, in dem die Schüler*innen ihre kooperativen und methodischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Thema aus dem Unterrichtsfeld Geschichte/Politik war die Auseinandersetzung mit aktuellen und geschichtlichen Gefahren und Chancen für die Demokratie. Neben der Recherchetätigkeit mussten die Partnergruppen eigene Filmsequenzen für die App Stop Motion erfinden und animieren. Die Resultate wurden schlussendlich zusammengeführt und zu einem Kurzfilm verarbeitet.

Schnell merkten die Schüler*innen, dass das gemeinschaftliche und vor allem kooperative Arbeiten mit mehreren Arbeitsschritten, die zu bewältigen sind, eine große Koordination und Kraftanstrengung bedeutet. Somit mussten sie immer wieder aufs Neue überlegen und besprechen, wie sie die an sie gestellte Aufgabe geschickt meistern konnten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten stabilisierte sich die Arbeitshaltung der gesamte Gruppe, so dass sich das Endresultat wirklich sehen lassen kann. Viel Spaß beim Anschauen.

 Videoprojekt zum Herunterladen

PHOTO 2023 03 31 09 23 04IMG 0545

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern
und ihren Familien schöne Ferien und frohe Ostertage.

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

am 28.03.2023 findet wie angekündigt der Elternsprechtag statt. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer stellen Ihnen Termine über schoolfox zur Auswahl. Bitte beachten Sie die schoolfox-Nachrichten.

Für die Eltern derjenigen Kinder, die das Offenen Ganztagsangebot (OGS) nutzen, besteht die Möglichkeit, auch mit der Leitung der OGS zu sprechen.

Viele Grüße

Sabine Schillack
Schulleiterin

 

 

Vom 01. bis 03. Februar 2023 waren die Schüler*innen der Klassen 9 und 10 in den Werkstätten von Lernen fördern e.V. in Steinfurt.

Hier arbeiteten die Schüler*innen in den Bereichen Holz, Metall, GaLa-Bau, Gesundheit/Soziales, Wirtschaft und Maler und konnten so praktische Erfahrungen in einem konkreten Berufsfeld sammeln.

Die Fotos zeigen Ausschnitte aus den verschiedenen Gewerken.

  • Praxis_Mett_01
  • Praxis_Mett_02
  • Praxis_Mett_03
  • Praxis_Mett_04
  • Praxis_Mett_05
  • Praxis_Mett_06
  • Praxis_Mett_07
  • Praxis_Mett_08
  • Praxis_Mett_09
  • Praxis_Mett_10
  • Praxis_Mett_11
  • Praxis_Mett_12
  • Praxis_Mett_13

 

 

BIZ 1Am Dienstag, den 18. Oktober 2022 besuchte die Klasse 10a das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Rheine. Im Mittelpunkt stand dabei die selbstständige Auseinandersetzung mit Berufsfeldern, die die Schüler*innen nach ihren individuellen Interessen auswählen konnten.

 

 

 

BIZ 2Für die Recherche zu den verschiedenen Berufen standen ihnen die digitalen Angebote des BIZ zur Verfügung und sie konnten ihre Erkenntnisse schriftlich in einem Fragebogen festhalten. In einer gemeinsamen Runde stellten sie sich dann ihre Ergebnisse vor. Hierbei wurde die Vielfalt ihrer Berufswünsche erkennbar. Bis zur Rückfahrt mit dem Zug konnten die Schüler*innen den Ausflug individuell in Kleingruppen ausklingen lassen.

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 01.09.2022 machten die Klassen 8-10 einen Ausflug zur 3D-Schwarzlichtminigolfanlage Osnabrück.

Hier hatten die Schüler*innen in Kleingruppen und jede/r mit einer passenden 3D-Brille ausgestattet, die Möglichkeit, sich an 18 Bahnen den Herausforderungen des Schwarzlicht-Minigolfs zu stellen. Dies wurde von den Schüler*innen begeistert angenommen genauso wie der anschließende Stadtbummel durch Osnabrück. Gegen halb zwei wurden wir dann am Osnabrücker Dom wieder abgeholt.

Finanziert wurde dieser Ausflug durch das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“.

 

  • Minigolf_1
  • Minigolf_2
  • Minigolf_3
  • Minigolf_4

 

 

 

Fussballturnier 1Auch im Schuljahr 2022/23 sollte wieder das alljährliche Fußballturnier der Oberstufe der Grüterschule stattfinden. Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8, 9 und 10 meldeten sich an, um sich in klassen- und geschlechterübergreifende Teams einteilen zu lassen. Am 21.10.22 trafen sich alle Beteiligten in passender Sportkleidung auf dem Fußballplatz.

Da sich insgesamt die große Anzahl von 22 SchülerInnen zusammengefunden hatte, konnten fünf Mannschaften gebildet werden, jeweils mit vier bis fünf Stammspielern. Hier und da wurde eine Mannschaft dann noch von Einzelspielern aus anderen Mannschaften unterstützt, falls es Bedarf dazu gab. In zehn spannenden, intensiven und vor allem sehr fairen Partien kämpften die SchülerInnen um Platz 1, verloren dabei aber nie aus den Augen, dass es vor allem um ein großes Miteinander geht. Das Turnier war sehr ausgewogen, so dass alle Mannschaften mal gewannen, mal verloren und mal unentschieden spielten. Am Ende stellte sich der Sieg von Borussia Grüterschule als sehr knapp, aber verdient heraus. Ihr Spiel war geprägt von Kombination, Druck nach vorne und gutem Torabschluss. Mit Dank und Applaus nahmen sie ihren Teilnehmerpreis und die Urkunden entgegen. Während des Turniers wurden die Spielerinnen und Spieler von Frau Scharpenberg- Grützner und einer Schülergruppe mit frischgebackenem Kuchen versorgt.

 

 

 

 

Schulajhresende 22

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine erholsame Ferien- und Sommerzeit!

Wir alle freuen uns auf das gemeinsame Schuljahr 2022/2023.

1. Schultag nach den Ferien: 10. August 2022